Geschichte

Das Fach Geschichte


Geschichte wird von Klasse 6 – 13 erteilt. Die Geschichte von den Griechen bis zum Mauerfall wird in der Sekundarstufe I einführend, in der Sek. II vertiefend behandelt.
Wir beginnen in der sechsten Klasse mit der Familiengeschichte der Schüler/innen. Nach der Steinzeit, dem Alten Ägypten sowie den Griechen und Römern taucht fast immer die neugierige Frage auf, wann man sich endlich mit dem Zweiten Weltkrieg befassen werde. „Das wird erst am Ende der Mittelstufe behandelt werden.“ „Das dauert ja noch ewig“, stöhnt der gelangweilte Schüler dann.
Doch stöhnen nur Einzelne. Viele Kinder interessiert es, wie die Steinzeitmenschen riesige Büffel jagten, die Ägypter dem Nil fruchtbares Land abrangen, die Griechen die Mittelmeerwelt kolonisierten oder die Römer die damalige Welt eroberten.
Den gelangweilten Schüler mag die Geschichte von weiteren 1500 Jahren auf die Folter spannen: die Völkerwanderung, die das schon wankende Rom stürzen ließ, die ersten fränkischen Könige, die sich auf den Thron mordeten (Horcht der Gelangweilte da kurz auf?), das Reisekönigtum, die Grundherrschaft mit ihren Leibeigenen, deren ganzes kurzes Leben sich im engen Horizont ihrer Hufe abspielte, und wohl sogar die mittelalterliche Stadt, die um 1100 am Horizont des Leibeigenen auftauchte und diesem einen Hauch von Freiheit verhieß. Frischeren Wind brachten dann Buchdruck und Reformation, Renaissance und Humanismus. Sie stellten den Menschen mit seinem Glauben und Denken in den Mittelpunkt. Damit endet die siebte Klasse.
In der achten Klasse stechen die Themen der Französischen Revolution und der Industrialisierung heraus. Aber kaum hat der Mensch sich die Freiheit erkämpft, verliert er sie als noch rechtloser Arbeiter in den Fabriken, bis Gewerkschaften Abhilfe schaffen.
Doch der Kopf des Gelangweilten hebt sich erst mit der Gründung des Deutschen Reiches. Bismarck eint es in Kriegen. Stolze europäische Nationen teilen die Welt unter sich auf, bis diese knapp wird, zu knapp; die eben noch in der Ferne geführten Kriege schlagen auf Europa zurück. Der nur schwach befriedete Erste Weltkrieg führt – endlich? Meint dies der Gelangweilte noch? – zum Zweiten Weltkrieg. Ihr Stolz verging den Europäern im Grabenkrieg. Zehnte Klasse: Es eint sich ein verängstigtes Europa in zwei Blöcken, und Deutschland muss nach seinem verbrecherischen Rausch der Vernichtung die Teilung zwischen diesen Blöcken erdulden. Wie gut, dass wir diese Geschichte mit der Wiedervereinigung abschließen dürfen, jedenfalls noch eine kleine Zeit lang. Die Geschichte bleibt ja noch vorne hin offen.

Kostenloser Studienwahltest

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, hier können Sie / könnt ihr einen kostenlosen Studienwahltest machen. Dieser ersetzt gewiss keine ausgiebige Recherche, kann aber vielleicht dem einen oder anderen eine gewisse Orientierung eröffnen.
Thor-Heyerdahl-Gymnasium
im Bildungszentrum Mettenhof

Vaasastraße 43, 24109 Kiel

Tel.: 0431 - 5377003
Fax: 0431 - 5377063

Mail: mail@thg-kiel.de
Web: www.thg-kiel.net


Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Do: 7:30 bis 15:30
Fr: 7:30 bis 13:15
©THG · IMPRESSUM · DATENSCHUTZ