Studien- und Berufsorientierung

Wir zeigen Wege auf

Berufs- und Studienorientierung am THG

Berufsorientierung soll es Schülerinnen und Schülern ermöglichen, sich altersangemessen und langfristig, zielgerichtet und realitätsbezogen mit den Strukturen, Entwicklungstendenzen und Anforderungen der Berufswelt auseinanderzusetzen und eigenverantwortlich auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen eine tragfähige berufliche Entscheidung zu treffen.

Berufs- und Studienorientierung ist eine Querschnittsaufgabe aller Fächer und ständiger Unterrichtsgegenstand.
KlassenstufeAktivitätVerantwortlich
9. KlasseBewerbungen schreibenDeutsch
9. KlasseBesuch BIZOrganisator Berufsorientierung
9. KlasseBewerbungstraining KrankenkassenOrganisator Berufsorientierung
9. KlasseBetriebspraktikumWiPo
E-Klassen„Handwerk ist mehr“ - HandwerkskammerOrganisator Berufsorientierung
E- und Q1-KlassenBerufsinformationsbörseFachschaft WiPo
Q1-KlassenStudienberatung ArbeitsagenturOrganisator Berufsorientierung
Q1-KlassenTeilnahme Nordjob-MesseOrganisator Berufsorientierung
Q1-KlassenWirtschaftspraktikumWiPo
Q1-KlassenBetriebserkundung Kooperationspartner ProvinzialOrganisator Berufsorientierung
Alle KlassenstufenGirls & Boys DayGleichstellungsbeauftragte/r
Alle KlassenstufenAushang und Verteilung von Materialien, Informations-veranstaltung nach InteresseOrganisator Berufsorientierung
Alle KlassenstufenFreistellung für VeranstaltungenOrganisator Berufsorientierung
Weitere Veranstaltungen werden je nach Angebotslage und Bedarf zusätzlich eingeplant.

Weiterhin wird mit der Teilnahme an Wettbewerben, Planspielen und Exkursionen in den verschiedenen Fächern ein Beitrag zur Berufsorientierung gegeben.

Kooperation mit der Provinzial

Eine langjährige und gelungene Kooperation

Seit vielen Jahren pflegt das THG nun schon die Kooperation mit der Provinzial und wir sind dankbar für die gute Zusammenarbeit, die wertvollen Einblicke in die Berufswelt und zahlreichen Tipps für unsere Schülerinnen und Schüler zu Bewerbungsmappen, -gesprächen, und -anforderungen.

Ein kurzer Einblick in die letzten Bewerbertage

Auch dieses Jahr standen uns die kompetenten Mitarbeiter der Provinzial mit Rat und Tat zur Seite. Frau Paeske, Herr Schuster und zwei der derzeitigen Auszubildenden gaben uns einen interessanten Einblick in das tägliche Geschäft und die spannenden Herausforderungen der Versicherungsbranche.
Am meisten haben unsere Schülerinnen und Schüler aber wohl von der Simulation eines Vorstellungsgespräches profitiert. Insgesamt war es auch dieses Jahr wieder eine gelungene Veranstaltung und wir hoffen, dass diese Kooperation auch in den kommenden Jahren so bestehen bleibt.

Für uns ein Muss - Erasmus+

Unsere Podiumsdiskussion zu "Sex & Gender" war ein voller Erfolg - nähere Informationen auf unserem Blog!

Comenius geht, Erasmus+ kommt

Zentrale Ziele von Erasmus+:
  • Verwirklichung von lebenslangem Lernen und Mobilität;
  • Verbesserung der Qualität und Effizienz der allgemeinen und beruflichen Bildung;
  • Förderung der Gerechtigkeit, des sozialen Zusammenhalts und des aktiven Bürgersinns;
  • Bildungsbenachteiligung sollte durch ein hochwertiges Bildungsangebot für Kleinkinder und durch die Förderung der integrativen Schulbildung angegangen werden;
  • Förderung von Innovation und Kreativität einschließlich unternehmerischen Denkens – auf allen Ebenen der allgemeinen und beruflichen Bildung.


Nähere Informationen finden Sie hier .

Kostenloser Studienwahltest

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, hier können Sie / könnt ihr einen kostenlosen Studienwahltest machen. Dieser ersetzt gewiss keine ausgiebige Recherche, kann aber vielleicht dem einen oder anderen eine gewisse Orientierung eröffnen.
Thor-Heyerdahl-Gymnasium
im Bildungszentrum Mettenhof

Vaasastraße 43, 24109 Kiel

Tel.: 0431 - 5377003
Fax: 0431 - 5377063

Mail: mail@thg-kiel.de
Web: www.thg-kiel.net


Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Do: 7:30 bis 15:30
Fr: 7:30 bis 13:15
©THG · IMPRESSUM · DATENSCHUTZ