Wirtschaft/Politik

Sprichst du Politik?

Nachtwächterstaat, Tarifautonomie, negative externe Effekte, Preisniveaustabilität, Subsidiaritätsprinzip, Überhangmandate, konkrete Normenkontrolle, Umlageverfahren ...

Du kannst nicht mitreden? Das können wir ändern! Neben der Vermittlung des Fachlichen in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, damit du endlich mitreden kannst, begleitet dich die Fachschaft WiPo auf dem Weg zu einem mündigen Bürger oder einer mündigen Bürgerin. Das beinhaltet für uns vor allem die Erziehung zur Selbstständigkeit, die Förderung eines kritischen Urteilsvermögens, die Entwicklung eigener Werte und Standpunkte und das Verständnis gesellschaftlicher, politischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge. Um dies zu erreichen, wird das Fach Wirtschaft/Politik durchgängig ab der 8. Klasse (G8) bzw. 9. Klasse (G9) bis zum Abitur unterrichtet. Hierbei halten wir uns natürlich an den Lehrplan WiPo.

Inhalte des Faches

Bei der Auswahl von Inhalten und Methoden achten wir besonders darauf, das Alter und die Erfahrung der Schüler zu berücksichtigen, aktuelle Ereignisse einzubeziehen sowie verschiedene Sachverhalte zu hinterfragen und aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.
So wird der Einstieg in das neue Fach in der 8. bzw. 9. Klasse durch einen besonders hohen Lebensweltbezug gestaltet. Hier geht es um Fragen rund um das Taschengeld, Rechte und Pflichten von Jugendlichen oder die Bedeutung von Familie und wie sich diese gewandelt hat. Darüber hinaus begleiten wir dich bei der ersten Begegnung mit der Arbeitswelt: dem Betriebspraktikum. Dies findet in der 9. Klasse statt und wird im WiPo-Unterricht vorbereitet, indem z.B. das Berufsinformationszentrum (BIZ) besucht und an einem Bewerbungstraining teilgenommen wird. Unterstützt werden wir hierbei von der Fachschaft Deutsch, die parallel das Thema Bewerbung im Deutschunterricht aufgreift.
Im Rahmen der Profilwahl zur Oberstufe kann nun WiPo als Profilfach gewählt werden. Aber keine Sorge, auch in den anderen Profilen wird WiPo auf dem Stundenplan auftauchen.
Grundsätzlich werden die in der Mittelstufe behandelten Themen in der Oberstufe vertieft, wobei im E-Jahrgang die Schwerpunkte auf die Themengebiete Gesellschaft und Politik gelegt werden. Anschließend wird in der Q1 die wirtschaftliche Ebene beleuchtet und die EU in den Fokus genommen. Abschließend dreht es sich in der Q2 vor allem um internationale Fragen. Die Wahl des WiPo-Profils bietet dir die Möglichkeit, sich intensiver und mit mehr Zeit diesen Themen zu widmen.

Was leistet das Fach?

Insgesamt liegt der Schwerpunkt in der Förderung der Urteilskompetenz, also der Fähigkeit, Sachverhalte selbstständig kritisch betrachten zu können, um schließlich zu einem begründeten und differenzierten Urteil zu kommen. Zu diesem Zweck veranstalten wir im Unterricht Planspiele, nehmen an Wettbewerben teil oder laden Experten ein.
Da Unterricht aber nicht nur in der Schule stattfindet, bietet dir der WiPo-Unterricht verschiedene außerunterrichtliche Möglichkeiten, wie eine Betriebsbesichtigung bei unserem Kooperationspartner, ein Besuch im Landtag oder Fahrten zu politischen Bildungsstätten.


Neben dem Unterricht in und außerhalb der Schule leistet das Fach WiPo auch in der Oberstufe einen besonderen Beitrag im Bereich der Studien- und Berufsorientierung .
Und das Beste: Am Ende sprichst du Politik. Versprochen!

Kostenloser Studienwahltest

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, hier können Sie / könnt ihr einen kostenlosen Studienwahltest machen. Dieser ersetzt gewiss keine ausgiebige Recherche, kann aber vielleicht dem einen oder anderen eine gewisse Orientierung eröffnen.
Thor-Heyerdahl-Gymnasium
im Bildungszentrum Mettenhof

Vaasastraße 43, 24109 Kiel

Tel.: 0431 - 5377003
Fax: 0431 - 5377063

Mail: mail@thg-kiel.de
Web: www.thg-kiel.net


Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo - Do: 7:30 bis 15:30
Fr: 7:30 bis 13:15
©THG · IMPRESSUM · DATENSCHUTZ