ANT

Angewandte Naturwissenschaften und Technik


ANT – Angewandte Naturwissenschaften und Technik

ANT ist ein Wahlpflichtfach in der 9. und 10. Klassenstufe, welche eine Alternative zur Wahl der dritten Fremdsprache bietet. Grundsätzlich handelt es sich bei ANT um fächerübergreifenden Unterricht mit Halbjahresschwerpunkten in den Fächern Physik, Biologie und Chemie. Daher wird der Unterricht von mindestens zwei Lehrkräften mit halbjährlichem Wechsel durchgeführt. Der Unterricht findet dreistündig statt. Leistungsnachweise werden durch Klassenarbeiten erbracht, es ist aber auch möglich, dass einzelne Leistungsnachweise durch z.B. benotete Projektarbeit oder Präsentationen erbracht werden können. Da vier Halbjahre mit drei Fächern belegt werden, wird eines der Fächer zweimal unterrichtet. Dies kann Biologie oder Physik sein.

Inhalte der einzelnen Fachbereiche

Physik
Im Mittelpunkt des ANT-Physik-Unterrichts steht eine erweiterte Einheit zur Mechanik, die durch die Konstruktion und Programmierung von „Roboterwesen“ auf Basis von Mindstorms-Computerbausteinen erfolgen kann. Dazu verfügt das THG über 18 sogenannte Roberta-Kästen und entsprechend ausgebildetes Lehrpersonal. Eine andere Möglichkeit der erweiterten Mechanik-Einheit kann unter dem Schwerpunkt „Nachhaltige Energieversorgung“ erfolgen.Wird Physik in zwei Halbjahren unterrichtet tauchen die Schüler*Innen im Schwerpunkt „Physik und Musik“ in die Welt der Akustik ein und erleben gemeinsam die faszinierenden Phänomene des Schalls. Daraus erkennen und verstehen wir die Entstehung der Töne und Klänge unterschiedlichster Musikinstrumente.

Biologie
ANT im Zusammenhang mit der Biologie ermöglicht den Schüler*Innen die Untersuchung von Themenfeldern wie Bionik, Umweltschutz und Nachhaltigkeit, Klimawandel, Meeresbiologie, Ernährung und Gesundheit oder Sinnesleistungen. Anhand von Experimenten, Modellen und Forschungsergebnissen entdecken die Schüler*innen den Unterrichtsgegenstand und erlernen dabei die Methoden naturwissenschaftlichen Arbeitens.

Chemie
Woraus besteht unser Münzgeld? Wie funktioniert der Akku in meinem Handy? Wie kann man Eisenbahnschienen verbinden? Was hat der Klimawandel mit der Ostsee vor unserer Tür zu tun? Was färbt die Feuerwerkskörper bunt?Chemie ist überall! Und im Fach Angewandte Naturwissenschaft und Technik mit dem Schwerpunkt Chemie gehen die Schüler*Innen den Fragen des täglichen Lebens auf den Grund. Mit vielen Experimenten, Fachwissen und der Vernetzung der verschiedenen Fachbereiche der Naturwissenschaften wird nahezu jedes Rätsel gelöst.


Thor-Heyerdahl-Gymnasium
im Bildungszentrum Mettenhof

Vaasastraße 43, 24109 Kiel

Tel.: 0431 - 5377003
Fax: 0431 - 5377063

Mail: thor-heyerdahl-gymnasium.kiel@schule.landsh.de
Web: www.thg-kiel.net

Mo. – Do.: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr und 13.00 Uhr – 15.00 Uhr
Fr.: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr und 13.00 Uhr – 14.00 Uhr
©THG · IMPRESSUM · DATENSCHUTZ
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen